Löffel-Gabel Tutorial

Löffel mit Schatten einer Gabel

Dieses Bild hat es schon ein wenig in sich. Aber wenn man weiß wie es geht ist es doch recht simpel gemacht.
Folgende Dinge benötigt man für dieses Foto:

1. Klappbox (so eine die man zum Einkaufen nutzt), oder ein Karton
2. Dünnes Blatt weißes Papier
3. Eine Scheibe oder Plexiglasscheibe 50×50 oder größer ( ich habe das Glas aus einem großen Bilderrahmen genommen )
4. 2 Systemblitze mit Funkauslöser und einen Durchlichtschirm , es reicht aber auch ein Blitz und eine Softbox
5. eine Gabel und ein Löffel
6. Doppelseitiges Klebeband
7. Stativ
8. Kamera mit Objektiv

Als ersten klebt ihr mit dem doppelseitigem Klebeband die Gabel mittig auf die Scheibe, passt aber auf das das Klebeband nicht über die Ränder schaut. Nun stell ihr die Klappbox auf und legt die Scheibe oben drauf, so das die Gabel in die Box zeigt. Das Praktische an einer Klappbox ist das man seitlich noch eingreifen kann, da die Seitenteile einklappbar sind.
Nun legt ihr das weiße Papier auf die Scheibe und auf diesem den Löffel. Aber achtet darauf das der Löffel exakt über der Gabel liegt.
Jetzt nur noch den Durchlichtschirm und die beiden Blitze vorbereiten, d.h. die beiden Blitze mit einem Funkauslöser ausstatten, einen in den Schirm und einen in die Box legen.

Meine Einstellungen an der Kamera waren ISO 100 , 1/125s , f6,3 , 50mm( FB)

Da beide Blitze Manuell gesteuert werden müssen, muss man sich an die richtigen Einstellungen ran tasten. Da kommt es ein wenig auf die Leistung der Blitze an. Meine beiden ( Yongnuo 560III / Nikon SB800 ) sind schon recht stark daher bringen die Werte hier wenig.

Viel Glück